Gemeinde Bildein
das Dorf ohne Grenzen

 

Webers Kellerstöckl

Unser Kellerstöckl stammt aus dem Jahr 1926 und liegt am Fuße des Wintener Berges, idyllisch eingebettet zwischen Waldrand und Wiese. Wie es früher so üblich war, pflegte jeder Bauer seinen kleinen Weingarten und kelterte seinen Wein – fast ausschließlich für den eigenen Bedarf. So auch bei unserem Urgroßvater, der das Kellerstöckl erbaut hat.

Vor einigen Jahren stellte uns das Kellerstöckl vor die Alternative: Abreißen oder revitalisieren. Wir entschieden uns für den Erhalt des Kleinods. Das Gebäude wurde rundum erneuert und auch erweitert. Jetzt verfügt unser Schmuckkasterl über eine Stube, Schlafzimmer und eine Landhausküche mit allem, was man so für einen gemütlichen Aufenthalt in einem Ferienhaus benötigt.

Für angenehme Wärme in unserem Kellerstöckl sorgt ein Holzofen in der Bauernstube. Badezimmer und separates WC garantieren auch mitten im Weinberg gewohnten Komfort.

Eingerichtet ist unser Kellerstöckl im altburgenländischen Stil, was eine besonders heimelige Atmosphäre vermittelt. Um die Ruhe und Natur bewusst erleben zu können, haben wir auf einen Fernseher verzichtet. Damit unsere Gäste die Gegend bequemt erkunden können, stehen 2 Fahrräder bereit.

Die gepflasterten Terrasse neben dem Haus ist der ideale Platz für geselliges Beisammensein. Für allfällige Selbstversorger bietet der bereitstehende Griller jede Möglichkeit kulinarische Köstlichkeiten selbst auszuprobieren.

In Winten, wo wir zu Hause sind, führt unsere Familie seit 1848 eine Landwirtschaft, die auf Milcherzeugung spezialisiert ist. Als leidenschaftliche Landwirte sind wir natürlich auch bäuerliche Direktvermarkter.
So erzeugen wir frische Milch, fruchtigen Apfelsaft und unser eigenes Kürbiskernöl, das in der burgenländischen Küche nicht wegzudenken ist.

Wir, die Familie, Manuela & Johann, Dominik, Maximilian und Magdalena-Johanna freuen uns auf Ihren Besuch!