21. April 2019

Saisonstart im „burgenländischen geschichte(n)haus“

Ostersonntag ist Saisonstart im „burgenländischen geschichte(n)haus“ Bildein

Das mehrmals ausgezeichnete burgenländische geschichte(n)haus beschäftigt sich interaktiv, oft spielerisch und auf einzigartiger Weise mit der Geschichte des Burgenlandes. Das Museum gewährt dem Besucher Einblicke in die Geschichte des jüngsten österreichischen Bundeslandes von seiner Geburtsstunde im Jahr 1921 bis zu den letzten aktuellen  Entwicklungen.

Unser Museum wurde auf den neuesten Technikstandart gebracht!

Datum

21. April 2019

Veranstalter
Kulturverein Grenzgänger